Problemlose Möglichkeit, Fotos und Videos von Ihrem Android zu teilen Es ist optional, es ist kostenlos und hat mehrere Vorteile für Sie. Warum also nicht anmelden? Mit WeTransfer können Sie bis zu 10 GB übertragen, alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Fotos und Videos auszuwählen, dann fügen Sie die E-Mail-Adressen Ihres Freundes hinzu und Sie werden bereit sein, Ihnen einen Download-Link der Dateien auf Ihrer E-Mail zu senden. So laden Sie Dateien herunter, die Ihnen jemand übertragen hat: Richtig, mit einem WeTransfer-Konto können Sie eine E-Mail-Übertragung an bis zu 10 verschiedene E-Mail-Empfänger senden, im Vergleich zum kostenlosen Standardangebot, das Sie auf 3 Empfänger pro Überweisung beschränkt. WeTransfer ist eine kostenlose Produktivitätsanwendung, mit der Sie Dateien übertragen und freigeben können. Sobald Sie sich für ein kostenloses Konto angemeldet und Ihre E-Mail-Adresse verifiziert haben, um zu bestätigen, dass es wirklich Sie sind, können Sie sicher sein, dass jede Überweisung, die Sie senden, eine verifizierte ist. Sie können sich auch nicht anmelden. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie für jede E-Mail-Übertragung, die Sie versenden möchten, einen Bestätigungscode eingeben. Sie können nun Ihren Browser schließen und die Datei öffnen, die Sie gerade heruntergeladen haben. Der Absender erhält eine E-Mail, in der bestätigt wird, dass Sie die Datei heruntergeladen haben. Wir haben die grundlegenden Funktionen zusammengefasst, die ein kostenloses WeTransfer-Konto unten mit relevanten Details für Ihre Durchsicht zu bieten hat. Bitte beachten Sie, dass ein WeTransfer-Konto Ihnen keinen Zugriff auf Pro-Funktionen gibt, wie z. B.

das Senden von Dateien mit bis zu 20 GB oder das Festlegen benutzerdefinierter Ablaufdaten, es sei denn, Sie melden sich für ein WeTransfer Pro-Abonnement an. Da die App nur einen Download-Link zur Verfügung stellt, können Sie nicht nachverfolgen, wer die App über die Transfers-Seite heruntergeladen hat. Es wäre schön, wenn es eine Schnittstelle gäbe, um E-Mails hinzuzufügen und direkt über die App zu senden. Wenn Sie Dateien mit WeTransfer übertragen, erhält Der Empfänger eine E-Mail, die etwa in Abbildung 1 aussieht. Oder vielleicht erhalten Sie eine Überweisung von jemandem und erhalten eine ähnliche E-Mail. Die E-Mail zeigt Ihnen die Liste der Dateien, die Sie herunterladen können, sowie das Ablaufdatum und eine Download-Schaltfläche. In Ihrer Transferübersicht finden Sie die Transfers, die Sie gesendet haben. Neben dem Löschen können Sie auch sehen, wie lange sie zum Download verfügbar bleiben, eine Vorschau der Dateien anzeigen, die in der Übertragung hochgeladen werden, und verfolgen, wie oft die Übertragung heruntergeladen wurde. WeTransfer ist der einfachste Weg, um Ihre größten Ideen zu teilen. Sie können 2 GB Dateien oder Ordner sicher und nahtlos um die Welt übertragen oder sich bei WeTransfer Pro anmelden, um bis zu 20 GB gleichzeitig zu senden. Klicken Sie auf das Symbol in der Menüleiste, um auszuwählen, welche Dateien gesendet werden sollen, oder ziehen Sie mehrere Elemente direkt auf das Symbol.

Sie erhalten einen Download-Link, den Sie mit Personen teilen können, bevor die Übertragung nach sieben Tagen gelöscht wird. Wenn Sie WeTransfer Pro haben, können Sie die App synchronisieren, direkt auf Ihr Konto zugreifen und Ihre Einstellungen verwalten, um zu entscheiden, wann Übertragungen gelöscht werden. Wenn Sie oder der Absender den kostenlosen WeTransfer-Dienst nutzen, haben Ihr Empfänger oder Sie sieben Tage Zeit, um die Datei herunterzuladen.